Projekte

Das Schülerforschungszentrum Gera ist ein Knotenpunkt zwischen verschiedenen Akteuren rund um die MINT-Bildung im schulischen und außerschulischen Bereich. Dazu gehören neben den begeisterten SchülerInnen und ihre LehrerInnen, die sich in Projekten und Forscherclubs zusammen finden, auch Vertreter von Vereinen, Unternehmen, Ämtern, Ministerien und weiteren Stiftungen. Mit ihnen arbeiten wir gemeinsam in Projekten an neuen Inhalten und Formaten für die MINT-Bildung von morgen.

Schülerprojekte

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die SchülerInnen! In ihrer Begeisterung kommen sie immer wieder mit Projektideen ins SFZ, die uns und sie herausfordern und beflügeln. Egal ob sie dabei ihr Wissen erweitern, oder sich mit anderen JungforscherInnen in einem Wettbewerb messen wollen – Naturwissenschaft durch eigene Tätigkeit zu erleben hebt das Verständnisniveau auf ein neues Level.

Eine Übersicht über vergangene und aktuelle Schülerprojekte erfolgt in Kürze an dieser Stelle.

Strategische Projekte

In strategischen Projekten arbeiten wir zusammen mit Partnern an neuen Inhalten, Formaten und Netzwerken für die bestmögliche MINT-Bildung von morgen. Hier finden sie eine Aufstellung der verschiedenen Projekte und Partner:

Digital Skills

Zusammen mit Körber-Stiftung und Stifterverband arbeiten wir an der Vermittlung der digitalen Kompetenzen für die Welt von morgen – den Digital Skills. In diesem Projekt bauen wir auch unsere Lernplattform, den Connect-Hub auf.

[ mehr erfahren …]

TRIDELTA Sensor Space

Mit unserem Netzwerkpartner, dem TRIDELTA Campus Hermsdorf e.V., entwickeln wir MINT-Bildungskonzepte im Bereich Sensorik und Automatisierung.